Geothermische Wärmepumpe

Große Vorteile der Erdwärme, auch Geothermie genannt, liegen in der hohen Versorgungssicherheit, ganz unabhängig von Wetter oder Jahres- und Tageszeit. Erwärme ist praktisch überall verfügbar und muss nicht erst gespeichert werden, da die Erde selbst Speicher ist! Eine Anlage zur Erdwärmenutzung (Geothermieanlage oder auch Sole-Wärmepumpe oder Wärmepumpe mit Tiefenbohrung) benötigt nur sehr wenig Platz.

Der wesentlichste raumintensivste Teil, der Wärmetauscher oder auch Tiefensonde genannt, unterhalb der Erdoberfläche befindet. Nachhaltigkeit ist bei der Erdwärme ein weiterer großer Vorteil, da sie für den menschlichen Zeiträume unerschöpflich ist, d.h. diese Generation wird mit Energie versorgt, ohne nachfolgende Generationen zu beeinträchtigen oder gar zu schädigen. Eine "Geothermieanlage" (Geothermische Anlage) zeichnet sich durch ihre hohe Umweltfreundlichkeit aus. Weder Luftschadstoffe noch CO2 werden erzeugt.

IDM Energie Systeme - Erdwärmepumpen Prospekt hier klicken

Copyright

Kontakt

Mo. - Fr. von 08:00 bis 17:30 Uhr

Tel: (+39) 0474 370 229

Fax: (+39) 0474 370 230