Produkte Katalog

Permasoft 5000 / 18000

Permasoft ist eine Entmineralisierungseinheit im Einwegbetrieb für Heizungsfüllwasser entsprechend der VDI-Richtlinie 2035. Durch eine Mischung ausgewählter Ionenaustauscherharze und eines pH-Stabilisators wird das Wasser weitgehend entmineralisiert und gleichzeitig auf pH-Werte zwischen 8,2 und 9,5 alkalisiert, wobei die Härte auf weniger als 0,5°dH reduziert wird. Da auch die korrosiven Ionen wie Chlorid und Sulfat entfernt werden, ist ein dauerhafter Korrosionsschutz auch ohne chemische Inhibitoren wie z. B. Molybdat gegeben. Gleichzeitig senkt permasoft - im Gegensatz zur konventionellen Enthärtung - die Leitfähigkeit des Wassers auf Werte unter 100 μS S/cm ab. Die VDI-Richtlinie 2035, die seit längerer Zeit für große Heizungsanlagen maßgebend ist und dort die Wasserqualität definiert, wurde in der neuen Fassung auch auf Klein- und Kleinstanlagen erweitert. Sie gilt seit Dezember 2005 als Stand der Technik undhat Eingang in die Garantiebestimmungen der Hersteller gefunden.

Copyright

Kontakt

Mo. - Fr. von 08:00 bis 17:30 Uhr

Tel: (+39) 0474 370 229

Fax: (+39) 0474 370 230