Produkte Katalog

Separatoren (Zentrifugal-Abscheider)

Ausgelegt für Flüssigkeitssysteme, Teil- und Vollstrominstallationen und Schutz von einzelnen Anlagen. LAKOS Separatoren werden häufig gewählt, wenn herkömmliche Probleme wie Sand, Splitt und andere kleine Partikel in Frisch- oder Prozesswasser auftreten. Sie entfernen 98% dieser Partikel mit einer Größe von 74 µ und mehr. Bei schwereren Partikeln (Metallspänen, Blei, etc.) sind deutlich bessere Werte möglich. Die einzigartige Abtrennung mittels Zentrifugalkraft ist nicht nur wirkungsvoll, sie bringt auch folgende Vorteile:
Keine beweglichen Verschleißteile - Wegfall von mechanischen Störungen mit möglicherweise schwierigem oder kostspieligem Ersatzteilaustausch.
Keine Siebe, Konusse oder Patronen die gereinigt bzw. ausgetauscht werden müssten - Einsparung von Arbeits- u. Stillstandzeit, Bestellung und Lagerhaltung von Ersatzteilen entfällt.
Keine Rückspülung - Minimaler Flüssigkeitsverlust - spezielles Zubehör für Flüssigkeits-rückgewinnung lieferbar.
Stillstandzeiten sind Vergangenheit... - Alle Modelle sind für Dauerbetrieb ohne regelmäßige Abschaltung für Wartung/Reinigung konzipiert worden. Die Abschlämmung der abgetrennten Feststoffe erfolgt während des Betriebes ohne Leistungsverlust
Geringer Differenzdruck - LAKOS Separatoren bauen einen direkt mit der Durchflussmenge verknüpften Druckabfall von 0,3 - 0,8 bar auf. Dieser ist für die Abtrennung der Feststoffe notwendig und unterliegt keinen Schwankungen.
Zwei Standardwerkstoffe sind lieferbar - LAKOS Separatoren sind in C-Stahl und Edelstahl AISI 316L lieferbar. Jeder Werkstoff bietet spezifische Vorteile bei Korrosion, Druck und Kosten.
Leistungsbereich: 0,7 - 2.895 m³/h
Standard-Betriebsdruck (maximal) 10.3 bar
LAKOS Separatoren - Einfacher Einbau und kompromisslose Wirkung in einem weiten Anwendungsbereich.

Copyright

Kontakt

Mo. - Fr. von 08:00 bis 17:30 Uhr

Tel: (+39) 0474 370 229

Fax: (+39) 0474 370 230